DATEV SmartCard classic / DATEV mIDentity - Bestellung und Inbetriebnahme Unternehmen

1. Bestellung

Hinweis: Wenn Ihr steuerlicher Berater für Sie die Bestellmöglichkeit bei DATEV vorgesehen hat, so gelangen Sie hier zum DATEV-Shop. Sollen Sie keinen direkten Zugang haben, so bestellt Ihr Steuerberater für Sie.

Hinweis zu DATEV Unternehmen online: Für die Nutzung des Artikels “DATEV Unternehmen online V.1.0“ benötigen Sie DATEV SmartLogin. Einen kostenlosen SmartLogin können Sie hier bestellen. Nur bei Nutzung von DATEV Belegtransfer benötigen Sie einen DATEV mIDentity compact.

2. Inbetriebnahme Software

Sicherheitspaket installieren

Für den Betrieb Ihrer DATEV SmartCard classic muss eine Variante des Sicherheitspakets installiert sein. Je nachdem, wofür Sie Ihre DATEV SmartCard classic / mIDentity einsetzen, installieren Sie das für Ihre Anwendung geeignete Softwarepaket:

- Sicherheitspaket compact

Sie verwenden ausschließlich DATEV-Online-Produkte, z.B. DATEV Unternehmen Online? Dann installieren Sie das Sicherheitspaket compact. mehr

- Sicherheitspaket

Sie haben Ihre DATEV-Software von einer DVD installiert? Dann installieren Sie das Sicherheitspaket von der DATEV-Produkt-DVD. mehr

3.Inbetriebnahme Hardware

DATEV SmartCard/ mIDentity in Betrieb nehmen

Bitte beachten Sie, dass diese personalisierte DATEV SmartCard classic für Sie persönlich ausgestellt wurde und nicht weitergegeben werden darf.

  1. Setzen Sie Ihre DATEV SmartCard classic im SIM-Format direkt in den DATEV mIDentity ein (Info-Dok. 0903425 )
    - oder -
    Stecken Sie Ihre DATEV SmartCard classic im Scheckkartenformat direkt in den von DATEV unterstützten SmartCard-Leser (Info-Dok. 1033754 ).
  2. Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol Sicherheitspaket (Bildschirmrand unten rechts).
  3. Wählen Sie PIN ändern und folgen Sie den Anweisungen.

3. Freischalten / Nutzerrechte vergeben

Wenn Ihr Steuerberater für Sie die Rechtevergabe bei DATEV vorgesehen hat, so können Sie die Administration selbst vornehmen. Anderenfalls übernimmt das Ihr Steuerberater.

Die Vergabe der individuellen Nutzerrechte auf den DATEV SmartCard classic erfolgen mit Hilfe der Rechteverwaltung online (Info-Dok. 1071518 ).

4. Persönliche SmartCard classic / mIDentity identifizieren (optional)

Für die folgenden Anwendungen muss sich der Karteninhaber zusätzlich mittels einer Ausweiskopie identifizieren (Info-Dok. 0908573 )

  • Mein Elster
  • Vollmachtsdatenbank
  • Vorausgefüllte Steuererklärung
  • Steuerkonto online
  • Signatur von E-Mails