DATEV-Datenservices

Bankdatenservice einrichten

In den Programmen DATEV Zahlungsverkehr und Bank online können mit dem DATEV Bankdatenservice Kontoumsätze elektronisch von der Bank geholt und in der DATEV-Cloud gespeichert werden. Dafür stehen Ihnen im Rahmen des Bankdatenservice die Übermittlungsverfahren RZ-Bankinfo, PIN/TAN und EBICS als Alternativen zur Verfügung.

Im Folgenden finden Sie stichpunktartige Informationen zu den drei Übermittlungsverfahren. Wie Sie das jeweilige Verfahren einrichten, lesen Sie in der verlinkten Anleitung.

Nocht nicht entschieden?

Wenn Sie zuerst nachlesen möchten, welches der drei Übermittlungsverfahren für Sie in Frage kommt, lesen Sie das folgende Hilfe-Dokument. Dort finden Sie detaillierte Informationen sowie eine Gegenüberstellung der Verfahren:

RZ-Bankinfo

Automatisierte werktägliche Abholung bei den teilnehmenden Banken / Bank-Rechenzentren und Bereitstellung in der DATEV-Cloud.

Tipp: Im Dokument finden Sie auch einen Hilfe-Bot. Er unterstützt Sie schon beim Einrichten Ihrer Bankverbindungen, aber auch beim Arbeiten (Buchungsvorschläge buchen, Bankverbindungen löschen, ändern oder übertragen).

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!