Art.-Nr. 12477 | DATEV-Fachbuch

Nachfolge im elterlichen Betrieb (E-Book)

null

Rechtzeitige Planung und Heranführung der nächsten Generation

Formen der Übergabe

Digitalisierung

Erscheinungstermin
Mai 2021
Seitenzahl
166 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

In Deutschland sind 95 % der ca. 3 Millionen Firmen Familienunternehmen, bei denen die Kinder als nachfolgende Generation als Wunschkandidat und Idealfall für die Übernahme des Unternehmens gelten. Ideal also für diejenigen Unternehmen, bei denen der Sohn oder die Tochter über das nötige Potenzial und die erforderlichen Persönlichkeitsmerkmale verfügen, um mittel- oder langfristig einen Betrieb zu führen.

Der Großteil der Nachfolger will das Familienerbe aber nicht nur verwalten, sondern auch frischen Wind und eigene Ideen einbringen. Neben der Digitalisierung des Unternehmens sollen bei der betrieblichen Steuerung bewusst ökologische Aspekte, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung berücksichtigt werden. Denn gedanklich sind viele Nachfolger den Klimaaktivisten und den Fridays-for-Future-Protesten womöglich näher als den eigenen Eltern – und werden von diesen dabei ausgebremst.

Nicht immer möchten oder können die eigenen Angehörigen deshalb das Unternehmen der Eltern weiterführen. Viele Schwierigkeiten sind allerdings hausgemacht, weil Unternehmerinnen und Unternehmer viel zu spät mit der Nachfolgeplanung beginnen, manchmal überhöhte Preisvorstellungen haben und oft von den Prozessen insgesamt überfordert sind. Eine sorgfältig und rechtzeitig geplante Auseinandersetzung mit der Nachfolge ist deshalb ein wesentlicher Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche Übergabe.

Der Autor, Rainer Fuchs, Steuerberater und Hochschullehrer, beschäftigt sich mit den einzelnen Problemen einer „Nachfolge im elterlichen Betrieb", wobei er den Schwerpunkt nicht auf das Steuerrecht, sondern auf Herausforderungen im Zusammenhang mit diesem vielseitigen Thema legt und durch zahlreiche Praxisbeispiele aus seiner Kanzlei veranschaulicht.

Lesen Sie in dem Buch, was Sie bei der elterlichen Nachfolge beachten müssen und wie Sie Ihr Steuerberater dabei unterstützen kann. Denn er kennt das Unternehmen, seine Inhaber und die familiären Gegebenheiten.

Für Detailfragen, auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen, ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner.

Erhältlich auch im Buchhandel

Das Buch ist auch unter folgenden ISBN

ISBN Print: 978-3-96276-042-7

ISBN E-Book: 978-3-96276-043-4

im stationären und Online-Buchhandel erhältlich, z. B. unter

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien comfort

Das Angebot DATEV Verlagsmedien comfort bündelt sämtliche elektronischen Dokumente der Reihen

- Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente),

- DATEV-Fachbücher (als Datenbank-Dokumente),

- EU-Handbuch (als Datenbank-Dokumente),

- Mandanten-Infos (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Datei) sowie

- der wöchentlichen Zeitschrift LEXinform aktuell (als Datenbank-Dokumente, EPUB- und PDF-Datei)

zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien comfort (Art.- Nr. 65550).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!