DATEV-Branchenmonitor

Die digitale Transformation greift tief in die Prozesse von Unternehmen und Wirtschaft ein. Um besser zu verstehen, wo der steuerberatende Berufsstand in dieser Entwicklung steht, hat DATEV den DATEV-Branchenmonitor für Steuerberater initiiert. Die Studie umfasst den Geschäftsklimaindex DATEV-Branchenbarometer und den DATEV-Digitalisierungsindex.

Das DATEV-Branchenbarometer liegt mit 120,7 Punkten zwar nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau, sinkt allerdings auf den niedrigsten Stand seit Einführung des Indizes im Jahr 2016. Beim DATEV-Digitalisierungsindex hingegen ist ein Zuwachs zu verzeichnen: Seit der ersten Erhebung vor zwei Jahren steigt der Index stetig und liegt mit 101,1 Punkten knapp über dem mittleren Wert von 100 Punkten. Beide Indizes wurden von der DATEV und der GfK gemeinsam ermittelt und im DATEV-Branchenmonitor für Steuerberater veröffentlicht.

Zur Studienbroschüre

Noch Fragen?

Fragen zum Thema DATEV-Branchenmonitor beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen