DATEV-Cloud-Services

Digitale Datenströme sind ein zentraler Bestandteil, wenn es darum geht Ihre Arbeitsprozesse zu automatisieren. Aufwendige manuelle Dateneingaben entfallen, stattdessen fließen die Daten automatisiert in die Kanzlei und werden mit einem hohen Automatisierungsgrad in der Buchführung verarbeitet. Dreh- und Angelpunkt dabei: die DATEV-Cloud-Services.

Digitale Datenströme ersetzen die manuelle Dateneingabe in der Kanzlei. Statt aufwendiger Datenerfassung werden die Daten automatisiert vom Ursprungsort des Datenlieferanten an die DATEV Cloud übertragen und von dort in die DATEV-Rechnungswesen-Programme eingelesen und verarbeitet.

Datenlieferanten sind:

  • Scan-Apps
  • Faktura- und ERP-Systeme des Mandanten
  • Onlineshop-Systeme
  • Banken
  • Zahlungsdienstleister PayPal

Ihre Vorteile

Daten automatisiert übernehmen

Mehr Effizienz durch automatisierte Übernahme der Daten aus der Auftragsbearbeitung des Mandanten

Buchungssätze automatisiert erzeugen

Zeitersparnis durch automatisiertes Erzeugen von Buchungsvorschlägen und fertigen Buchungssätzen für die DATEV-Rechnungswesen-Programme

Mehr Sicherheit und Datenqualität

Durch automatisierte Datenübernahme werden Erfassungsfehler vermieden

Einstieg in die Beratung

Durch digitale und automatisierte Finanzbuchhaltung mehr Zeit für betriebswirtschaftliche Beratung

DATEV-Cloud-Services im Video erklärt

Wie sich unsere Lösungen in Ihre Prozesse einfügen

Die DATEV-Cloud-Services im Überblick

Kontoumsätze (Bankdatenservice, PIN/TAN, EBICS)
Zahlungsdatenservice PayPal
Buchungsdatenservice
Rechnungsdatenservice 1.0 (vorher: DATEVconnect online - DXSo Jobs)
Rechnungsdatenservice 2.0
Belegbilderservice (vorher: DATEVconnect online - AccoutingDocuments)
XML-Schnittstelle
DATEVconnect (nur onPremises, kein Cloud-Service)

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!