Jubiläumsjahr 2016

50 Jahre DATEV

Am 14. Februar 1966 wurde die DATEV gegründet. 2016 feierte sie ihr 50-jähriges Bestehen. In den 50 Jahren hat die Genossenschaft Erfolgsgeschichte geschrieben.

Und diese Erfolgsgeschichte hat DATEV natürlich nicht allein geschrieben, sondern gemeinsam mit ihren Mitgliedern. Diese konnten im Jubiläumsjahr ihre persönliche Geschichte mit DATEV im Poesiealbum niederschreiben.

Poetische Momente für die Ewigkeit

Poesie-Album zum Jubiläum

Poetisch, authentisch, heiter: die Erfolgsgeschichten unserer Mitglieder. Lesen Sie selbst, was diese anlässlich des Geburtstages unserer Genossenschaft in das DATEV-Poesiealbum geschrieben haben:

Das DATEV-Poesiealbum

Glückwünsche zum Jubiläum

Gekennzeichnet war das Jubiläumsjahr 2016 aber vor allem vom offiziellen Festakt am 15. Februar am Nürnberger Schauspielhaus, zu dem zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft geladen waren. Im Vorfeld fand eine Pressekonferenz statt, bei der BStBK-Präsident Dr. Raoul Riedlinger und Staatsminister Dr. Markus Söder DATEV ihre Glückwünsche überbrachten.

soeder_
Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen

„Die DATEV als viertgrößtes Softwarehaus in Deutschland ist seit 50 Jahren ein zuverlässiger und unerlässlicher Partner der Finanzverwaltung im modernen Steuervollzug: Gerade digitale Projekte wie die elektronische Steuererklärung oder die E-Bilanz sind ohne diese Zusammenarbeit nicht denkbar.“

Portait_Bsp_Hintergrund_Raoul
Dr. Raoul Riedlinger, Präsident der Bundessteuerberaterkammer

„Zeitgemäße EDV-Lösungen spielen gerade vor dem Hintergrund des laufenden Gesetzgebungsverfahrens zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens eine wichtige Rolle. Der Berufsstand muss sich hier auf vorausschauende Dienstleister verlassen können, die ein leistungsstarkes EDV-Umfeld schaffen können.“

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Party

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DATEV feierten. Höhepunkt der von Barbara Schöneberger moderierten Party am 18. Februar in der Nürnberger Arena war sicher der Auftritt von Superstar Roger Hodgson.

Der Blockbuster zum DATEV-Jubiläum

Zudem wurde bei den Veranstaltungen zum Jubiläum der Jubiläumsfilm der DATEV vorgestellt.

Wechsel im Vorstand

Die CeBIT 2016 markierte die „Abschiedstour“ von Prof. Dieter Kempf, der den Vorstandsvorsitz Ende März an den neuen Vorstandsvorsitzenden Dr. Robert Mayr abgab. Dr. Mayr ist damit der dritte Vorstandsvorsitzende in der 50-jährigen Geschichte der DATEV.

150710_Gruppe-Sebiger_0595
Gruppenbild der drei DATEV-Vorstandsvorsitzenden: (von links) Dr. Robert Mayr, Dr. Heinz Sebiger und Prof. Dieter Kempf

Die erste Frau im Vorstand der DATEV

Web_Galeriefoto_230x161_Windmeisser
Diana Windmeisser, Vorstand für Finanzen

Und noch ein Novum zeichnet das Jubiläumsjahr 2016 aus: Ab 1. April ist mit Diana Windmeisser erstmal auch eine Frau im Vorstand der DATEV.

Kulturevent: 50 Jahre als Kunstprojekt

Beim DATEV-Kulturevent am 15. Juni werden Arbeiten des „Projekts 50/“ ausgestellt, worin sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Jubiläum künstlerisch auseinandersetzen.

Die Strategie für die kommenden Jahre

Dr. Robert Mayr stellte auf der Jahrespressekonferenz am 1. Juli die Strategie „DATEV 2025“ vor. Diese thematisiert als einen der Punkte die Digitalisierung der betriebswirtschaftlichen Prozesse.

Web_Galeriebild-groesser_230x153_Mayr
Dr. Robert Mayr, Vorstandsvorsitzender der DATEV eG

„Die großen IT-Trends wie Mobility, Big Data und Collaboration verändern die Prozessketten in den Kanzleien und Unternehmen erheblich. Mit ihren Leistungen unterstützt die DATEV ihre Mitglieder dabei, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen."

Mit dem Tod von Dr. Heinz Sebiger endet eine Ära

bigpicture-mobile_kondolenz-sebiger
Dr. Heinz Sebiger (1923 - 2016)

Neben aller Freude über 50 Jahre DATEV. Das Jubiläumsjahr 2016 war auch ein Jahr mit Tiefen: Am 25. August verloren der steuerberatende Berufsstand und die IT-Branche mit DATEV-Gründer Dr. Heinz Sebiger einen ihrer großen Pioniere.