Fibu

Fibu - Begriffsklärung: Fibu (auch als FiBu geschrieben zu beobachten) steht für Finanzbuchführung oder Finanzbuchhaltung. Mit Fibu ist gemeint, dass die Vorgänge im Unternehmen, die sich in Zahlenwerten ausdrücken lassen, mit einer Buchführung erfasst, auf Konten gebucht und dokumentiert werden.

Die folgende Demo soll Ihnen zeigen, wie einfach und rechtssicher Sie Ihre Fibu mit Ihrem Steuerberater und DATEV erledigen. Schauen Sie einfach mal rein und lernen Sie die DATEV-Lösungen für die Finanzbuchhaltung kennen:

Der Klassiker für die Fibu

demo

In der Demo stellen wir Ihnen den Klassiker vor: Damit optimieren Sie nicht nur die Fibu, sondern den gesamten Buchungsprozess in Ihrem Betrieb: Elektronisches Bankbuchen, digitale Belege, Zahlungsprozesse, Mahnwesen.

Ein Experte nicht nur für die Fibu

Ihr Steuerberater kennt Ihren Betrieb bestens. Er berät Sie zu unternehmerischen Fragen, interpretiert die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und unterstützt Sie auch bei der Wahl der einzusetzenden Software für die Fibu. Sie können die Zusammenarbeit mit ihm ganz flexibel gestalten, verschiedene Formen an "Arbeitsteilung" sind denkbar.